Lichtenauer lädt ein zum:

Tag des Mineralwassers.

Am 7. Oktober 2022 feiert die deutsche Mineralbrunnenbranche erstmals den Tag des Mineralwassers. Zu diesem Anlass haben auch wir bei Lichtenauer etwas Besonderes für Sie geplant:
Vom 23. September bis 7. Oktober haben Sie die Möglichkeit, unser Unternehmen, unsere Getränke und die Menschen bei Lichtenauer bei einer Betriebsbesichtigung mit Getränke-Verkostung kennenzulernen. 

Besucherführung

Das erwartet Sie bei der Führung durch die Lichtenauer Mineralquellen:

  • Start im renovierten Besucherzentrum
  • Führung durch die Produktion mit Besichtigung der neuen Glasanlage
  • Besichtigung unserer Logistik mit dem Lichtenauer Fuhrpark
  • Vorstellung der Enteisenung und Puffertanks
  • Verkostung der Lichtenauer Getränke
  • Einblick in die nachhaltigen und sozialen Aktivitäten der Lichtenauer Mineralquellen
  • Teilnahme am Mineralwasser-Gewinnspiel
  • Dauer: ca. 1,5 bis 2 Stunden
  • Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

 

Termine

  • 23. September (Spätschicht)
  • 29./30. September
  • sowie den 6./7. Oktober je 3 Führungen pro Tag

Das Anmeldeformular finden Sie ganz unten auf dieser Seite.

Am Freitag, 23. September, findet die Unternehmensführung im Rahmen der „Tage der Industriekultur“ statt. Für diesen Termin melden Sie sich bitte hier an. Das Mindestalter für die Teilnahme an den Betriebsführungen beträgt 6 Jahre. Bitte beachten Sie, dass unsere Betriebsführungen durch die Produktion leider nicht barrierefrei sind.

Wir als Arbeitgeber

Sie möchten sich zunächst einen Eindruck davon verschaffen, was die Lichtenauer Mineralquellen zu einem attraktiven Arbeitgeber macht? Dann sind Sie hier genau richtig! Ob Ausbildungsplatz oder Festanstellung, die Lichtenauer Mineralquellen bieten Ihnen eine Vielzahl attraktiver Jobs. 
Lernen Sie uns näher kennen und erfahren Sie mehr über den spannenden und abwechslungsreichen Arbeitsalltag bei den Lichtenauer Mineralquellen. Hier erfahren Sie mehr über unsere aktuellen Stellenangebote:

1. Tag des Mineralwassers

Am 7. Oktober 2022 feiert die deutsche Mineralbrunnenbranche gemeinsam mit dem Verband Deutscher Mineralbrunnen e.V. zum ersten Mal bundesweit den Tag des Mineralwassers, um dem Naturprodukt Mineralwasser Aufmerksamkeit zu schenken und es Konsumenten und Konsumentinnen sowie Interessierten mit seinen besonderen Eigenschaften und seinem einzigartigen Charakter genauer vorzustellen. In diesem Rahmen sollen Sie die Möglichkeit haben, Ihr regionales Unternehmen, die Lichtenauer Mineralquellen, kennenzulernen, die Mineralwasser als sicheres und reines Naturprodukt abfüllen und verfügbar machen.

Schirmherrin dieses Tags des Mineralwassers und Mineralwasser-Botschafterin ist in diesem Jahr die deutsche Olympiasiegerin und Weltmeisterin im Weitsprung Malaika Mihambo.

VOR 111 JAHREN

1911 – wurde erstmals festgelegt, welche Attribute Mineralwasser so einzigartig machen.

NATURPRODUKT

Die ursprüngliche Reinheit des Wassers aus einer unterirdischen, geschützten Quelle und eine konstante Zusammensetzung der Inhaltsstoffe.

MINERALWASSER

Nur Wässer, wie das Lichtenauer Mineralwasser, die diese Anforderungen erfüllen, dürfen sich „natürliches Mineralwasser“ nennen.

Mineralwasser-Quiz

 

Sind Sie schon Mineralwasser-Experte oder -Expertin?
Testen Sie hier Ihr Mineralwasser-Wissen und gewinnen Sie einen 3-Monatsvorrat Mineralwasser.

 

1. Mineralwasser ist …

ein industriell hergestelltes Produkt, das durch zahlreiche Behandlungsverfahren künstlich aufbereitet wird.

ein Naturprodukt, das sich in vor Verunreinigungen geschützten Schichten tief im Erdinneren sammelt. Es enthält Mineralstoffe, die es bei seiner Entstehung aus Gesteinsschichten aufgenommen hat.

einfach als Regen vom Himmel gefallen und wird direkt in Flaschen auf gefangen.

2. Mineralwässer unterscheiden sich …

durch ihren unterschiedlichen Gehalt an Vitaminen und Zucker.

nur durch ihren unterschiedlichen Kohlensäuregehalt.

durch ihre regionale Herkunft und damit ihren individuellen Gehalt an natürlichen Mineralstoffen, Spurenelementen und Kohlensäure.

3. In Deutschland gibt es …

rund 75 Mineralwässer.

rund 430 Mineralwässer.

rund 500 Mineralwässer.

4. Natürliches Mineralwasser muss im Gegensatz zu Leitungswasser …

nicht regelmäßig kontrolliert werden.

ursprünglich rein sein. Eine chemische Aufbereitung des Naturprodukts ist gesetzlich verboten.

immer Kohlensäure enthalten.

5. Mineralstoffe im Mineralwasser sind …

ein praktischer Zusatznutzen für die Gesundheit, denn der Körper benötigt Mineralstoffe für viele wichtige Prozesse. In gelöster Form wie im Mineralwasser kann der Körper sie besonders gut aufnehmen.

lästig, denn Mineralstoffe sind kleine Steinchen, die im Wasser schwimmen und an denen man sich leicht verschluckt. Sie müssen unbedingt herausgefiltert werden.

für Menschen vollkommen überflüssig, weil der Körper sie selbst herstellt.

6. Wer im Restaurant Mineralwasser bestellt, dem muss der Kellner laut Gesetz …

zum Mineralwasser immer auch etwas Brot reichen.

eine Scheibe Zitrone mit ins Glas geben.

das Mineralwasser in der verschlossenen Flasche servieren. Die Flasche darf erst am Tisch geöffnet werden.

7. Das beliebteste Kaltgetränk in Deutschland ist …

Tafelwasser. Der edle Name verrät, dass es stets zu Tisch getrunken wird.

Milch. Jeder Deutsche trinkt jeden Morgen ein Glas davon.

natürliches Mineralwasser. Durchschnittlich trinkt jeder in Deutschland rund 123 Liter pro Jahr.

Wie kann ich mitmachen?
Beantworten sie die Fragen in der Reihenfolge 1–7 und notieren Sie sich den Buchstaben ihrer Antwort. Wenn alle Fragen richtig beantwortet sind, ergibt sich daraus das Lösungswort.
Senden Sie das richtige Lösungswort bis zum 9. Oktober 2022 per E-Mail an gewinnspiel@lichtenauer.de. Die Gewinner oder Gewinnerinnen werden von uns per E-Mail benachrichtigt.

 

Ihre umweltfreundliche Anfahrt zu uns!

 

Wir freuen uns, wenn Sie sich für eine möglichst umweltfreundliche Anfahrt zu unserem Mineralbrunnen entscheiden. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten!

 

Unsere Adresse:

Lichtenauer Mineralquellen GmbH,
Brunnenstraße 11,
09244 Lichtenau

Anfahrt mit dem Rad: Wie wäre es mit einer kleinen Radtour? Selbst von Chemnitz-Stadtmitte sind es nur 10 Kilometer bis zu uns. Alle Besucher, die mit dem Rad anreisen, dürfen sich über eine Flasche Mineralwasser zur Begrüßung freuen.

Anfahrt mit dem Bus: Nur 200 Meter vom Betriebsgelände entfernt liegt die Bushaltestelle „Niederlichtenau, Mineralquell“. Hier hält der Bus 640 aus Chemnitz. Weitere Infos zu Fahrtzeiten und Route hier.

Anfahrt mit dem Auto: Wenn Sie mit dem Auto zu uns kommen, dann melden Sie sich doch am besten gleich mit der ganzen Familie oder Ihren Freunden zur Besichtigung an, sodass jeder Platz im Auto besetzt ist.
Wer mit dem E-Auto kommt, der darf es bei uns auf dem Gelände kostenlos aufladen. Natürlich mit Ökostrom!