Schon frühzeitig richtig Trinken lernen

Kinder verfügen noch nicht über ein zuverlässiges Durstgefühl und trinken deshalb oft zu wenig. Vor allem beim Spielen vergessen sie oft das Trinken. Mit kleinen Regeln und Ritualen helfen Sie Ihren Kindern, sich das regelmäßige Trinken anzugewöhnen. Zum Beispiel können Sie zu jeder Mahlzeit ein Glas Mineralwasser reichen und Ihr Kind zwischendurch immer wieder zum Trinken auffordern. Achten Sie auch darauf, dass Ihr Kind bei Ausflügen, im Kindergarten oder in der Schule immer genügend zu trinken dabeihat.

Erfahren Sie mehr über unser Engagement "Lichtenauer macht Schule – Trinken im Unterricht".

Lichtenauer Mineralwasser ist der perfekte milde und erfrischende Durstlöscher, selbst für die ganz Kleinen in Ihrer Familie, da es „für Babynahrung geeignet“ ist. Wenn Sie als gutes Vorbild natürliches Mineralwasser in ausreichender Menge trinken, ahmen das die Kinder nach und lernen so das richtige Trinken am schnellsten.

Das Forschungsinstitut für Kleinkindernährung empfiehlt: 

(die genannten Werte sind Richtwerte je nach Alter des Kindes)