"Probier was Freshes!" mit Lichtenauer

1. Juli 2021


Lichtenau, 1. Juli 2021 – Lichtenauer startet unter dem Motto „Probier was Freshes!“ in den Sommer. Dabei können die Verbraucher*innen der Lichtenauer Mineralquellen die Produkte der gesamten Near Water Range noch bis 31. August 2021 gratis testen und sich von deren fruchtig-frischem Geschmack überzeugen.

Und das geht ganz leicht: Jetzt Lichtenauer Aktionsprodukt im Aktionszeitraum kaufen – egal welche Sorte. Kassenbon aufheben, auf der Aktionsseite hochladen und schließlich Geld zurück erhalten. Mit der großen Sommer-Promotion möchte Lichtenauer die Bekanntheit der Produktrange steigern, den Abverkauf fördern und vor allem auch neue Verwender generieren. Unterstützt wird die Aktion in den klassischen Medien (Plakat, Funk), digital und am POS.

Die regionalen Lichtenauer-Produkte in den Konzeptlinien Fresh´n Fruity, Fresh´n Juicy, Fresh´n FruiTEA, Fresh`n Veggie, Wellness und Vitaminquelle mit insgesamt 20 verschiedenen Geschmackssorten sind in diesem Segment langjähriger und deutlicher Marktführer in ihrem Stammgebiet Sachsen. Die seit Jahren in dieser Kernregion bestehende Marktführerschaft im Segment „aromatisierte Mineralwässer“ konnte Lichtenauer laut Nielsen-Daten auch im ersten Quartal 2021 mit einem Marktanteil von 14,9 Prozent verteidigen. Darüber hinaus liegt Lichtenauer auch in gesamt Ostdeutschland mit einem Absatzanteil von 9,0 Prozent auf Platz 2 dicht hinter dem Marktführer (Nielsen, Basis: D-Ost, KW 18/2021).

Über die Lichtenauer Mineralquellen GmbH

Die Lichtenauer Mineralquellen GmbH ist ein selbstständiges Tochterunternehmen der Hassia Mineralquellen Bad Vilbel GmbH & Co. 233 Beschäftigte, darunter 14 Auszubildende, stellen in Lichtenau über 77 Produkte in 190 Artikeln her. Natürliches Mineralwasser aus dem Erzgebirgischen Becken und weitere alkoholfreie Getränke auf Mineralwasserbasis werden hier abgefüllt: täglich rund 700.000 Flaschen, im Sommer bis zu 1 Million. Die Lichtenauer Mineralquellen sind als nachhaltiges Unternehmen nach dem ZNU-Standard der Universität Witten/Herdecke zertifiziert. Der Standort Lichtenau produziert seit Herbst 2020 klimaneutral und die Lichtenauer Mineralwässer sind seit Anfang 2021 klimaneutral.

Ausführliche Informationen auf www.lichtenauer.de.

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an:

Unternehmenssprecher: Paul K. Korn, Geschäftsführer

Pressekontakt: Katharina Voit, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 037206 65-251, E-Mail: katharina.voit@hassia-gruppe.com

Adresse: Brunnenstraße 11, 09244 Lichtenau
Telefon: 037206 65-0, Fax: 037206 65-200
www.lichtenauer.de

Bildquelle: Lichtenauer Mineralquellen GmbH
Die Illustrationen stehen zur redaktionellen Verwendung kostenfrei zur Verfügung.