Datenschutzerklärung

für die Sammelaktion
"Grüne Welle für alle!"

1. Freiwilligkeit, verantwortliche Stelle

Ihre Teilnahme an der Lichtenauer Sammelaktion „Grüne Welle für Alle!“ ist freiwillig.
Die für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten im Rahmen der Sammelaktion verantwortliche Stelle ist die Lichtenauer Mineralquellen GmbH, Brunnenstraße 11, 09244 Lichtenau (nachfolgend „Lichtenauer“ oder „wir“ genannt). Unsere Datenschutzbeauftragte ist die RPA Datenschutz + Compliance GmbH, Herr Ilja Borchers, Hauser Gasse 19b, 35578 Wetzlar, datenschutz@hassia-gruppe.de.

2. Datenerhebung für die Sammelaktion

Für die Teilnahme an der Sammelaktion „Grüne Welle für Alle!“ benötigen wir von Ihnen folgende Angaben:
• Vorname,
• Nachname,
• Postanschrift,
• E-Mail-Adresse,
• Kassenbons.

3. Verarbeitung und Nutzung der Daten

Wir verwenden die personenbezogenen Daten der Teilnehmer zur Durchführung der Sammelaktion. Zudem verwenden wir die Daten zur Ermittlung der Anzahl an Personen, welche an der Sammelaktion teilnehmen, anonymisiert und ausschließlich in aggregierter Form, das heißt, ohne einen Bezug zu Ihrer Person, verarbeiten.

4. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Die Datenverarbeitung dient dem Zweck der Durchführung der Aktion. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung dieses Schuldverhältnisses ist somit Art. 6 Abs. 1 lit. b) der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

5. Speicherdauer

Nach Beendigung der Sammelaktion werden Ihre Daten grundsätzlich innerhalb von 60 Tagen gelöscht.

6. Empfänger personenbezogener Daten

Ihre von uns erfassten Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, die Weitergabe ist für die Durchführung der Aktion erforderlich und es liegt eine datenschutzrechtliche Übermittlungsbefugnis vor. Wir setzen Dienstleister für die Verarbeitung Ihrer Daten ein, unter anderem für die Versendung der Prämien, die Speicherung Ihrer Daten in einem sicheren Rechenzentrum sowie die Pflege und Analyse von Datenbanken (so genannte Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 Abs. 3 DSGVO). Sämtliche Auftragsverarbeiter wurden sorgfältig ausgewählt und erhalten nur in dem Umfang und für den benötigten Zeitraum Zugang zu Ihren Daten, der für die Erbringung der Leistungen erforderlich ist bzw. in dem Umfang, in dem Sie in die Datenverarbeitung und -nutzung eingewilligt haben.

7. Datensicherheit

Wir treffen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten vor unbefugten Zugriffen zu schützen. Neben der Absicherung der Betriebsumgebung verwenden wir dem Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren, um eine sichere Übertragung Ihrer Daten zu gewährleisten.

8. Ihre Betroffenenrechte

Soweit wir personenbezogenen Daten von Ihnen verarbeiten, stehen Ihnen als Betroffener insbesondere nachfolgende Betroffenenrechte unter den datenschutzrechtlichen Voraussetzungen zu.

Auskunft
Sie können Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen.

Berichtigung
Sollten Ihre Angaben nicht (mehr) zutreffend sein, können Sie die Berichtigung Ihrer Daten verlangen. Sollten Ihre Daten unvollständig sein, können Sie eine Vervollständigung verlangen.

Löschung
Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Bitte beachten Sie, dass ein Anspruch auf Löschung von dem Vorliegen eines legitimen Grunds abhängt. Zudem dürfen keine Vorschriften bestehen, die uns zur Aufbewahrung Ihrer Daten verpflichten.

Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen. Bitte beachten Sie, dass ein Anspruch auf Einschränkung der Verarbeitung von dem Vorliegen eines legitimen Grunds abhängt.

Beschwerderecht
Sie sind berechtigt, bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde Beschwerde einzureichen, wenn Sie mit der Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind.

Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, personenbezogene Daten, die Sie uns mitgeteilt haben, in einem elektronischen Format zu erhalten.

9. Fragen zum Datenschutz

Fragen zum Datenschutz in Bezug auf diese Sammelaktion können Sie jederzeit richten an:

Lichtenauer Mineralquellen GmbH
Brunnenstraße 11
09244 Lichtenau
E-Mail: datenschutz.lichtenauer@hassia-gruppe.com

Zusätzliche Informationen zum Thema Datenschutz erhalten Sie auch in den allgemeinen Datenschutz-Informationen von der Lichtenauer Mineralquellen GmbH unter lichtenauer.de/datenschutz/.