Lichtblicke schenken.

 

Jetzt Lichtenauer Mineralwasser kaufen und den SOS Kinderdorf e.V. unterstützen. Lichtenauer fördert für jeden verkauften Aktionskasten mit 12 Cent im 12. Jahr nachhaltig den SOS Kinderdorf e.V. und unterstützt dabei drei ausgewählte Projekte in den östlichen Bundesländern.

 

 

Ein neuer Spielplatz, Vater-Kind-Aktionen, Babyschwimmen oder Unterstützung für die "Frühen Hilfen" – all das und viel mehr haben Sie, die Lichtenauer Kunden, durch "Lichtblicke schenken" über den Kauf von Lichtenauer Mineralwasserkästen in den letzten Jahren ermöglicht.

So konnten die Lichtenauer Mineralquellen seit 2009 bereits 25 Kinderdorf-Projekte unterstützen und mit insgesamt über 250.000 Euro fördern – und zahlreichen Eltern und Kindern damit einen „Lichtblick“ schenken.

Wir unterstützen 2020 diese Projekte – mit Ihrer Hilfe.

Hausaufgabenhilfe im Familientreff

Ob große oder kleine Problem: Seit 1993 ist das SOS-Familienzentrum in Berlin-Hellersdorf die Anlaufstelle für Familien. Hilfesuchende finden hier Erziehungs- und Familienberatung, verschiedene Gruppen- und Freizeitaktivitäten sowie einen Familientreffpunkt mit Café.


Gemeinsam mit Ihrer Hilfe unterstützt Lichtenauer die Hausaufgabenhilfe im Familientreff. Vor allem durch den Zuzug von Flüchtlingsfamilien ist bei den Grundschülern im Bezirk Marzahn-Hellersdorf der Bedarf an Hausaufgabenhilfen gestiegen. Viele Erst- und Zweitklässler, die die deutsche Sprache erst erlernen müssen, können die Hausaufgaben aufgrund von Sprachschwierigkeiten kaum alleine bewältigen. Zugleich richtet sich die Hausaufgabenhilfe an Kinder mit Lernschwierigkeiten. Bei Bedarf können die Jungen und Mädchen an Lerntherapeuten, Ergotherapeuten und Logopäden vermittelt werden, um Lern- und Entwicklungsverzögerungen möglichst frühzeitig entgegenzuwirken.


Zusätzlich ist der Familientreff auch Anlaufpunkt für Pflegefamilien. Viele Pflegeeltern im Bezirk haben das Bedürfnis, ihre Sorgen und Nöte mit anderen zu teilen, die in der gleichen Situation sind. Die Begegnungsstätte bietet den idealen Rahmen zum Austausch in Kombination mit fachlicher Begleitung.

Mehr zum SOS-Familienzentrum in Berlin-Hellersdorf

Schulsozialarbeit

Das SOS Kinderdorf Bernburg bietet an der Sekundarschule Könnern und der Förderschule Otto Dorn Schulsozialarbeit an, um Kinder und Jugendliche im Schulalltag zu unterstützen. Ziel ist es, die Jungen und Mädchen so zu fördern, dass sie ihren Alltag bewältigen können. Dafür gibt es für die Kinder verschiedene Angebote für die Pausen, Freistunden und die Freizeit nach der Schule. Dazu kommen persönliche Gespräche zu Schul- und Alltagsproblemen, bei denen beispielsweise Konfliktlösungsstrategien erarbeitet werden. So wird die individuelle, soziale und schulische Entwicklung der SchülerInnen gefördert und Bildungsbenachteiligungen abgebaut. Eltern die Probleme mit ihren Kindern haben, können ebenfalls die Hilfe der Schulsozialarbeiter in Anspruch nehmen.


Gemeinsam mit Ihnen unterstützt Lichtenauer außerdem das Schülercafé der Förderschule. Hier lernen die SchülerInnen unter anderem, wie sie sich selbständig kleine Mahlzeiten zubereiten können, wie man sich bei Tisch benimmt und wie man die finanziellen Mittel für den Betrieb eines solchen Cafés verwaltet.

Mehr zum SOS-Kinderdorf Bernburg